Pilotfolge Podcast “Electronic Germany”

Als Preview zum gleichnamigen Buch sprechen Christian Arndt und DJ Eastenders in ELECTRONIC GERMANY – Der Podcast über die Entwicklung der elektronischen Tanzmusik im deutschsprachigen Raum von den Achtziger Jahren bis heute. Dabei greifen sie auf zahlreiche exklusive Interviews zurück, die Arndt für das Buch mit namhaften DJs und Musikern wie Dirty Doering (Bar25), Jam & Spoon, Fritz Kalkbrenner, Paul Kalkbrenner, Kollektiv Turmstrasse, Monika Kruse, Chris Liebing, Pantha Du Prince, Sven Väth, Westbam und Wolfgang Voigt (Kompakt) geführt hat. Kraftwerk als „Godfathers of Techno“ werden im Buch ebenso gewürdigt wie die Schweizer Sound-Pioniere von Yello. Als Zeitzeugen standen auch Anthony Rother, Mijk van Dijk (Marmion), Talla 2XLC, Paul van Dyk, Marusha, Dr. Motte und viele andere Rede und Antwort. Unter den mehr als 100 Fotos sind zahlreiche “Best Shots“ aus den Neunziger und Nuller Jahren des Fotografen Ernst Stratmann (Frankfurt) und vieler anderer. Für das Layout zeichnet Alexander Branczyk aka czyk verantwortlich, der unter anderem den Look and Feel des Szenemagazins Frontpage prägte.

31. Oktober 2018 von Eastenders
Kategorien: Aktuelles, Musik | Comments Off on Pilotfolge Podcast “Electronic Germany”