Habib Koité & Miss Platnum: Heimatliebe und Neugeburt

Zwei Jahre nach dem Militärputsch in Mali plädiert Superstar Habib Koité auf seinem neuen Album für Zusammenhalt – gerade jetzt. Und die Berliner Balkan-Braut Miss Platnum erfindet sich neu: weniger Balkan, dafür Texte auf Deutsch.

Habib Koité: Soô (Contrejour/Broken Silence)


Habib Koité: Soô
Bild 1 vergrößern

Seit 20 Jahren ist Habib Koité auf internationalen Konzertbühnen unterwegs, um die Klänge und Rhythmen des Vielvölkerstaates Mali zu präsentieren. Auf seinem neuen Album “Soô” geht es deshalb vor allem um den Zusammenhalt – und das fast genau zwei Jahre nach dem Militärputsch.

Heimatverbundenheit

Habib Koité hat sich ganz bewusst dafür entschieden, in Mali zu bleiben – und nicht ins Exil nach Europa zu gehen. Im Titelsong des Albums “Soô” besingt er die Kraft der Freundschaft. Denn jene Freunde, mit denen man schon in der Kindheit zuhause draußen gespielt hat, blieben auf immer Freunde. Koité: “Der Song handelt davon, wie wichtig es ist, einen Ort zu haben, an dem man sich wohl fühlt, wo man aufgewachsen ist, Familie, Freunde, Erinnerungen hat”. Er sei viel unterwegs gewesen und habe ein Bewusstsein dafür entwickelt, dass man den Verlust des Zurückgelassenen spüre. Gerade in dieser Situation, in der sich viele Leute in der Heimat nicht mehr wohl und sicher fühlen, möchte er ihnen Mut zusprechen, für eine bessere Zukunft zu arbeiten – nicht im Ausland, sondern zuhause.

Geschichtenerzähler

Koité ist in eine Griot-Familie hineingeboren worden, seine Vorfahren waren Geschichtenerzähler und so war eine Karriere als reisender Troubadour quasi vorherbestimmt. Koité: “Ich habe schon immer in verschiedenen Sprachen gesungen, einer meiner größten Erfolge hatte sogar einen Text auf Tamaschek, der Tuareg-Sprache”. Dies spiegelt auch den Reichtum malischer Kultur wider. Koité ist stolz auf die Tradition. Als Student am Konservatorium in Bamako widmete er sich der europäischen Musik und spielte parallel in den Clubs internationalen Pop. Der Durchbruch kam Ende der 80er Jahre mit der eigenen Band Badama. Seither tritt er überall auf der Welt auf, bei uns zuletzt beim Afrika-Festival vor einem Jahr.

Neue, junge Musiker

Mit dem Koraspieler Tounami Diabaté und dem Ngoni-Virtuosen Bassekou Kouyaté sind zwei Superstars aus Mali als Gäste auf dem Album dabei. Im gemeinsamen Stück “Tenere” geht’s um die Mandingo-Kultur mit ihrem Westafrika-Blues. Koité hat außerdem mehrere junge Musiker an Bord geholt, sie spielen unter anderem Handperkussion, Buschharfe und Spießlaute. Dafür gibt es kein Schlagzeug mehr, was für den Klang eine ziemlich radikale Veränderung ist. Für Koité ist es wichtig, dass seine Bandmitglieder verschiedenen Ethnien angehören. Er war nach eigener Aussage darum bemüht, die Mikrokulturen, die verschiedenen Volksgruppen von Mali miteinander zu verknüpfen.

Fußballsong und die Piaf

Die Kinder jagen dem runden Leder nach – auch in den Straßen von Bamako, der Hauptstadt von Mali. Darum geht’s im Fußballsong “Balontan” – im WM-Jahr 2014 fast unabdingbar. Habib Koité verneigt sich auf dem Album aber auch vor Edith Piaf. Sie schaffe es in genialer Weise, über die Liebe zu sprechen, “davor ziehe ich meinen Hut”.

Miss Platnum: Glück und Benzin (Four Music)


Miss Platnum: Glück und Benzin
Bild 2 vergrößern

Ruth Maria Renner alias Miss Platnum hat lange gebraucht, um eine eigene Marke zu werden. Nach ihrem Platin-Erfolg mit dem Projekt “Lila Wolken” geht’s für die Berlinerin mit rumänischen Wurzeln jetzt so richtig los.

Imagewandel: deutsche Texte

Auf ihrer Website steht: “Miss Platnum ist tot”. Gemeint ist die lustige Kunstfigur, die zusammen mit Peter Fox und einer rumänischen Blaskapelle durch die Hauptstadt gezogen war – mit der Textzeile “Come marry me!”. Ruth Maria Renner stammt aus Rumänien und hatte einige Jahre lang den Balkan-Pop á la Shantel als ihr Ding entdeckt. Aber dieser Hype ist vorbei. Wer ihr Debütalbum “Rock me” von 2005 kennt, weiß: Miss Platnum wollte sowieso immer eher in Richtung R&B gehen. Nun macht sie Pop mit deutschen Texten und schrammt zuweilen haarscharf am Schlager vorbei. Als Vorbereitung hat Ruth gern mal Platten von Hildegard Knef aufgelegt.

Selbskritik eingebaut

Dass die Fallhöhe durchaus hoch ist, weiß Miss Platnum. Man spürt in den Texten auch Selbstzweifel: sie macht in “99 Probleme”, ihrer Vorabsingle, sogar den Druck der Plattenfirma zum Thema, nach dem Megaerfolg von “Lila Wolken” doch jetzt bitteschön ein neue paar Hits abzuliefern. Ihr Kommentar: “Hör dir meine alten Alben an, alles schon gesagt”. Wichtiger für die Karriere waren aber die Gastauftritte der vergangenen Jahre. Miss Platnum hatte von Anfang an Unterstützer und Freunde, von den Fantastischen Vier über Peter Fox bis zu Marteria und Yasha. Das zahlt sich letztlich aus, um selbst zur Marke zu werden. Coach Hire in Manchester

Beats von den Krauts

Das Produktionsteam “The Krauts” hat auch diesmal wieder die Beats für Miss Platnum gebastelt. Yashas Bruder David Conen bildet zusammen mit Vincent von Schlippenbach sowie dem Kölner Dirk Berger das Erfolgstrio. Auch wenn Balkan-Pop für Miss Platnum mittlerweile fast abgehakt ist, gibt’s wenigstens einen Track mit Ghettotech-Anleihen (“Letzter Tanz”). Die Single “Glück und Benzin” hingegen ist stilistisch ganz klar auf der Linie von “Lila Wolken”: langsame Beats, R&B-Gesang, das Ganze tiefergelegt mit fetten Bässen. Auch wenn Miss Platnums neues Solowerk keine Riesenhits abwirft: auf den Festivals wird sie bestimmt die Party-Knaller live spielen. Auf dass sich die Wölkchen lila färben.


how to maintain my treadmillThe automotive market will be Cheap NFL Jerseys crucial to Sirius once again in 2014. The more new cars that are bought, the better for oakley outlet SIRI. The company has about 70% of new cars with their service cheap jerseys already in it. Next, the field was propagated down the medium, plane by plane, where every step was of Cheap Oakleys 0.13m length.In order to test how robust was our simulation procedure, we introduced fluctuations in several parameters of the above simulation procedure (see Methods): (1) Mller cells in vivo do not appear as straight ‘nail like’ structure, as illustrated in Fig. 1a, but rather show some bending. We use 20 random bending realizations and derive for each its wavelength properties as a wave guiding element. She is right. We’ll see what Nike’s response to such protests is. Their brand name is supposed to represent all that is good about sports in this country, so profiting off racism doesn’t exactly match their intended corporate image. Pretty straight forward, but what about an activity such as tennis? In tennis, the initial serve represents an offensive action; the return represents both a defensive and an offensive action. The point in the return, when the opponent receiving the serve first makes contact with the ball, represents a defensive action. By making contact with the ball, Fake Oakleys the recipient of the serve has temporarily prevented the opponent from scoring. Color code extras! Always make an effort to pack a variety of colors when adding the extras to your kid lunch. Red peppers, carrots, kiwi, red, yellow and green apples, etc. If your kids aren fruit or veggie lovers, add some ranch dressing dip or some carmel dip to encourage them to indulge. In the other (to use his own words, coach shoe outlet given in evidence) he discovered various fragments of bread, sprinkled nike outlet factory over with some minute cheap nfl jerseys substance which was white and shining. Ray ban frame He kept the fragments of bread, and left the room ray ban sunglass lenses immediately without saying a word. By this course of proceeding ray ban factory outlet he gave Marie no chance of stating at the outset oakley oil rigs whether she knew of the fragments of bread being in ray ban highstreet her pocket, or whether she was totally ignorant how they military oakley sunglasses cheap jerseys came there.. It’s a fantastic spectator sport that anyone could sit down and watch and enjoy but the scoring system is so difficult to understand and the professional commentators do almost nothing to guide the uninitiated. Instead, viewers are routinely exposed to images like the ones in this article and casual viewers inevitably “tune out” in their minds and that’s it . Potential fan, gone..

01. April 2014 von Eastenders
Kategorien: Aktuelles, Musik, Radio | Comments Off on Habib Koité & Miss Platnum: Heimatliebe und Neugeburt